Glutenfreies Chia Vitalbrot – Das bringt Power in den Tag (Vollkornbrot, hefefrei, vegan)
von Susanne

Glutenfreies Chia VitalbrotGlutenfreies Chia Vitalbrot – Das bringt Power in den Tag (Vollkornbrot, hefefrei, vegan) |
Glutenfreies Chia Vitalbrot-Scheiben
   

Glutenfreies ballaststoffreiches Chiabrot mit Vollkornreismehl, Teffmehl, Flohsamenschalen und... mehr
Infos zu "Glutenfreies Chia Vitalbrot – Das bringt Power in den Tag (Vollkornbrot, hefefrei, vegan)"

Glutenfreies ballaststoffreiches Chiabrot mit Vollkornreismehl, Teffmehl, Flohsamenschalen und Leinsaat – reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Zubereitungszeit: 

1 h davon Backzeit: ca. 45 Minuten bei 220 °C Ober- und Unterhitze

Zutaten (für 1 mittleres Brot):

  • 200 g Vollkornreismehl
  • 100 g Maisstärke
  • 50 g Teffmehl
  • 1 Esslöffel Flohsamenschalen (z.B. von Vita Natura)
  • 2 Esslöffel Leinsaat geschrotet (z.B. von denree)
  • 1 Esslöffel Chiamehl (z.B. von Govinda)
  • 3 Esslöffel Sesam (z.B. schwarzer Sesam von Ruschin) 
  • 1 Esslöffel Traubenkernmehl (reich an Antioxidantien)
  • 1 Esslöffel Johannesbrotkernmehl (für die Teigbindung) 
  • Salz
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver (glutenfrei)
  • 3 Esslöffel Essig oder 1 Esslöffel Essigessenz
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft
  • 450 – 500 ml Sprudelwasser

Zubereitung:

Zuerst werden alle trockenen Bestandteile z.B. mit einem Löffel gut verrührt. Anschließend kommen die restlichen Zutaten wie Essig, Öl, Agavendicksaft und Sprudelwasser dazu. Beim Sprudelwasser schaut am besten wie sich die Zutaten mit einem Rührstabmixer am besten verkneten lassen. Manchmal reichen schon 450 ml, bei meinem letzten Brot habe ich doch lieber 500 ml Sprudelwasser genommen. Wichtig ist, dass das Sprudelwasser zum Schluss und nicht zu lange untergerührt wird, damit die Luftbläschen erhalten bleiben und den Teig auflockern.

Dann wird der Teig in eine gefettete Backform gegeben und im Ofen bei 220 °C Ober- und Unterhitze ca. 45 min gebacken. Anschließend wird das Brot gleich aus der Form herausgenommen.

Tipp:

Es ist absolut wichtig, das Brot sofort in heißem Zustand nach dem Backen aus der Form zu stürzen. Nur so kann das restliche Wasser entweichen. Glutenfreie Teige nehmen Flüssigkeit nicht so gut auf. Bleibt das Brot in der Form kann die überschüssige Feuchtigkeit nicht entweichen und das Brot wird dann sehr schnell matschig.   

 


Kommentar für "Glutenfreies Chia Vitalbrot – Das bringt Power in den Tag (Vollkornbrot, hefefrei, vegan)"
schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kommentar für "Glutenfreies Chia Vitalbrot – Das bringt Power in den Tag (Vollkornbrot, hefefrei, vegan)"
schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ZULETZT ANGESEHEN