Blog

2 von 3

von Susanne
Studie zu Gluten Impfung – Kann sie Zöliakie Betroffene bald helfen und vor Gluten schützen?
Studie zu Gluten Impfung – Kann sie Zöliakie Betroffene...
Professor Dr. med. Dr. rer. nat. Detlef Schuppan beschäftigt sich zurzeit mit dieser spannenden Frage und plant eine Studie zu einer möglichen Therapie von Zöliakie Betroffenen mittels einer Glutenimpfung. Er ist Professor of Medicine an...

von Jana
Bauchschmerzen nach dem Essen? Vielleicht steckt eine Unverträglichkeit dahinter!
Bauchschmerzen nach dem Essen? Vielleicht steckt eine...
Viele Menschen leiden regelmäßig unter Magen-Darm-Beschwerde wie Bauschmerzen, Blähungen oder Durchfall. Doch dahinter müssen nicht immer Bakterien, Viren oder Stress stecken. Denn auch eine Unverträglichkeit von bestimmten...

von Susanne
Wie backe ich bloß ohne…? Alternativprodukte beim Backen und Kochen
Wie backe ich bloß ohne…? Alternativprodukte beim Backen...
Viele Allergiker, bei denen sich gerade erst eine Unverträglichkeit herausgestellt hat, fällt es am Anfang besonders schwer, geeignete Gerichte zuzubereiten und die richtigen Zutaten einzukaufen. Sie fragen sich beispielsweise, wie sie...

von Jana
Glutenfrei backen - so gehts!
Glutenfrei backen - so gehts!
Das Herstellen glutenfreier Backwaren wie glutunfreies Brot oder glutenfreier Kuchen ist nicht ganz einfach. Zunächst braucht man Zutaten, die die Aufgaben des Glutens übernehmen können. Auch die Fähigkeit der einzelnen glutenfreien...

von Susanne
Glutenfreier Mürbeteig oder Rührteig? So gehts!
Glutenfreier Mürbeteig oder Rührteig? So gehts!
Wurde bei dir vielleicht gerade eine Glutenunverträglichkeit festgestellt und du kannst deinen Lieblingsrührkuchen nicht mehr mit Weizenmehl backen? Oder hast du Gäste, die kein Gluten vertragen und weißt nicht, wie du trotzdem leckeren...

von Jana
Was ist eigentlich „Kamut“?
Was ist eigentlich „Kamut“?
Kamut ist eine ursprüngliche von züchterischen Eingriffen unberührte Getreideart und gilt deshalb auch als Urkorn. Der eigentliche Name des Getreides ist Khorasan Weizen. Der Begriff Kamut wurde für diese Weizenart dagegen von Bauern aus...

von Jana
Was ist eigentlich „Teff“?
Was ist eigentlich „Teff“?
Teff wird auch als Zwerghirse bezeichnet und gehört zur Familie der Süßgräser. Die Körner sind sehr klein und entsprechen der Größe von Mohnsamen. Teff gilt als das kleinste Getreide der Welt. Die Teffkörner werden in Äthiopien als...

von Susanne
Was ist eigentlich „Quinoa“?
Was ist eigentlich „Quinoa“?
Quinoa ist ein Gänsefußgewächs und damit eigentlich kein richtiges Getreide. Die Quinoapflanze enthält kein Gluten und wird bereits seit tausenden Jahren in Südamerika angebaut. Quinoa, das Gold der Inkas Quinoa wurde schon von den Inkas...

von Susanne
Was ist eigentlich „Hirse“?
Was ist eigentlich „Hirse“?
Hirse ist ein kleinfruchtiges Spelzgetreide aus der Familie der Süßgräser. Der Name stammt aus dem altgermanischen und bedeutet so etwas wie „Sättigung“ oder „Nahrhaftigkeit“. Hirse zählt zu den Grundnahrungsmitteln in Asien und Afrika...

von Susanne
Was ist eigentlich „Buchweizen“?
Was ist eigentlich „Buchweizen“?
Wo Weizen drauf steht ist auch Weizen drin? Nicht so beim Buchweizen. Auch wenn Buchweizen wie Weizen aussieht, wie Getreide schmeckt und in der Küche auch genauso eingesetzt wird, ist es keine Getreideart, sondern zählt zu den...

von Susanne
Was ist eigentlich „Amarant“?
Was ist eigentlich „Amarant“?
Amarant ist ein glutenfreies Fuchsschwanzgewächs und gilt damit als Pseudogetreide. Die Körner der Amarantpflanze sind ungefähr so groß wie Senfkörner und damit sehr klein. Amarant kommt ursprünglich aus Südamerika und gilt dort als...

von Susanne
Was ist eigentlich „Gluten“?
Was ist eigentlich „Gluten“?
Gluten ist ein natürliches Klebereiweiß, dass in vielen Getreidesorten vorkommt. Es besteht aus Proteinen und sorgt für die guten Backeigenschaften von Mehl. Der Teig bindet bestens und Backwaren wie Brote, Brötchen, Kuchen etc. gelingen...
2 von 3
ZULETZT ANGESEHEN